Biochemie der Ernährung | Prof. Dr. Stefan Lorkowski - Startseite

Ruptierte arteriosklertoische Plaque aktiviert die Blutgerinnung

Biochemie der Ernährung

———————————————————————————————————————————————————

Prof. Dr. Stefan Lorkowski

 

©

 

 

 

Startseite

 

Biochemie der Ernährung  >>  Institut für Ernährungswissenschaften  >>  Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Biochemie der Ernährung

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

 

 

Der Bereich „Biochemie der Ernährung“ am Institut für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena beschäftigt sich mit den molekularen Grundlagen der Arteriosklerose und ihrer Folgen (u.a. Herzinfarkte und Schlaganfälle). Im Mittelpunkt unseres Interesses stehen Makrophagen, die Fresszellen des zellulären Immunsystems, und ihre Bedeutung für den Verlauf und die Folgen der Arteriosklerose. Ein besonderer Schwerpunkt ist hierbei die Regulation der Aktivierungszustände von Makrophagen durch pharmakologische Maßnahmen, durch Nahrungsinhaltsstoffe und durch die Interaktion mit benachbarten Zellen mit dem Ziel, neue Ansatzpunkte zur Prävention von Herzinfarkten und Schlaganfällen zu identifizieren.

 

 

Diplomarbeiten

Experimentelle Arbeiten

- Tissue Engineering

 

Bioinformatische Auswertung

- Evolution von ABCG3

 

Literaturstudien

- Auf Anfrage

————————-————

Bewerbungen

Anfragen und Bewerbungen bitte nur per Email zusammen mit Abiturzeugnis, Vordiplomzeugnis, Zusammenstellung der Noten aus dem Hauptstudium und kurzem Lebenslauf in einer PDF-Datei zusammengefasst.

————————-————

 

Öffnungszeiten Sekretariat: Montags 10:00 - 12:00 Uhr

Institut für Ernährungswissenschaften

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dornburger Str. 25
07743 Jena
 

Telefon-Nr.+49 3641 9-49710

Telefax-Nr.+49 3641 9-49712

 

E-Mailbce [at] uni-jena.de

 

 

 

 

 

@ §

 

 

Stefan Lorkowski | 2008-2011

 

  This site in Englisch